TICKER: FASHION VICTIM? WILLST DU DIE ANGESAGTESTEN MODELLE SEHEN? SCHICK UNS DEINE ANFRAGE ::: FASHION VICTIM? WANT TO SEE THE LATEST STYLES? SEND YOUR REQUEST :::

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Geltungsbereich

    Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Habig (im Folgenden oder „Verkäuferin“) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen des Kunden erlangen keine Gültigkeit. Durch Anklicken des Feldes "Ich bin mit den AGBs einverstanden" unterwirft sich der Kunde den AGBs der Verkäuferin. Abweichungen von den AGBs bedürfen in jedem einzelnen Fall der ausdrücklichen schriftlich erteilten Zustimmung durch die Verkäuferin.

  2. Angebot

    Unsere Angebote sind unverbindlich; sie stellen lediglich eine Einladung zur Offertenstellung dar. Kleine Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich (insbesondere da die angebotenen Produkte aus Naturprodukten und in Handarbeit hergestellt werden). Das jeweilige Angebot verliert mit Aktualisierung der Webseite seine Gültigkeit.

  3. Vertragsabschluss und Rücktritt

    Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot zum Vertragsabschluss dar; der Kunde ist an die Bestellung 7 Tage gebunden. Bei Bestellungen durch Jugendliche unter 18 Jahren behält sich die Verkäuferin vor, die Einwilligung des Erziehungsberechtigten per Fax (+43 1 25 33 03 36 025) zu verlangen.

    Die Bestellung gilt mit Zusendung der Bestellbestätigung durch die Verkäuferin als angenommen.

    Der Kunde kann von einem im Fernabsatz geschlossen Vertrag binnen einer Rücktrittsfrist von 14 Werktagen vom Vertrag zurücktreten. Die Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Kunden (§ 5e KSchG) - Samstag zählt nicht als Werktag. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Der Zustand der zurückgesendeten Ware muss dem Originalzustand entsprechen und so verpackt sein, dass kein Schaden entsteht. Die an die Verkäuferin zurückgesendete Ware muss ausreichend frankiert sein.
    Das Rückgaberecht ist nicht gültig für preisreduzierte Ware und anlässlich von Sonderverkaufsaktionen.

  4. Lieferung und Lieferzeiten

    Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 20%.

    Ware, die im Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von 5 Tagen nach vollständigem abzugsfreien Eingang des Kaufpreises und des Portos bei der Verkäuferin zum Versand. Liefertermine ohne Vereinbarung sind freibleibend.

    Die Verkäuferin versendet nicht zu einem Postfach. Der Kunde muss eine physische echte Adresse angeben wo er die Waren entgegennimmt. Wenn außerhalb der EU Zoll und Verzollungskosten anfallen werden diese von dem Spediteur bei der Zustellung verrechnet. Retoursendungen werden ohne Autorisierung nicht akzeptiert

  5. Zahlung, Fälligkeit

    Der Kaufpreis wird binnen 14 Tagen ab dem Datum der an den Kunden versandten Bestellbestätigung fällig. Die Bezahlung erfolgt mittels Kreditkarte (Pay Pal) oder per Vorauskasse. Innerhalb Österreichs kann die Bezahlung auch per Nachnahme erfolgen.

    Vorauskassa:
    Wenn Sie „ Vorauskassa“ als Zahlungsform auswählen, senden wir Ihnen Ihre Bestellung zu, sobald Ihre Überweisung auf unserem Konto eingegangen ist.

    Kreditkarte:
    Mittels PayPal

    Nachnahme: (nur innerhalb Österreichs)
    Bestellungen innerhalb Österreichs können bei Zustellung des Pakets bei Nachnahme bei der Österreichischen Post AG bezahlt werden. Die für den Kunden zusätzlich zum Transport anfallende Gebühr der Post beträgt dafür Euro 3,50.

    Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist die Verkäuferin berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von [5] % p.a. zu fordern.

  6. Aufrechnung Zurückbehaltung

    Ein Recht auf Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenforderung rechtskräftig festgestellt oder von der Verkäuferin ausdrücklich anerkannt ist. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur dann ausüben, wenn sich seine Gegenforderung auf das gleiche Vertragsverhältnis stützt.

  7. Versandkosten

    Der Versand erfolgt per Post. Verlust oder Beschädigungen von Postsendungen sind sofort zu melden.

    PER NACHNAHME - nur für Österreich möglich
    PER VORAUSZAHLUNG (Warenwert + Porto)

    WICHTIG bei Auslandsüberweisungen oder Telebanking darf keine Kostenteilung am Erlagschein angekreuzt werden.

    Versandkosten (Versand mit der österreichischen Post AG/PRIORITY)

    innerhalb Österreichs 3,- Euro + 3.50,- Euro (Nachnahme)
    innerhalb Europas 15.20,- Euro
    außerhalb Europas auf Anfrage

  8. Gefahrenübergang

    Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch die Verkäuferin auf den Käufer über.

  9. Gewährleistung und Haftung:

    Die Verkäuferin gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung der Verkäuferin schriftlich gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel nach Entdecken als Mangel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.

    Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt and die Verkäuferin zurückgesendet werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.

    Liegt ein von der Verkäuferin zu vertretender Mangel vor, so kann diese nach ihrer alleinigen Wahl entweder den Mangel beseitigen oder eine Ersatzlieferung vornehmen. Erfolgt aus von der Verkäuferin zu vertretenden Gründen innerhalb angemessener Zeit weder eine Mängelbeseitigung noch eine Ersatzlieferung, so kann der Kunde entweder vom Vertrag zurücktreten oder eine entsprechende Preisminderung geltend machen. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Insbesondere ist die Haftung der Verkäuferin für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn und/oder für sonstige Vermögensschäden ausgeschlossen. Diese Einschränkung gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sowie für Personenschäden.

    Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Zustellung.

    Für eventuelle auf leichter Fahrlässigkeit beruhende Druckfehler in Werbemitteln der Verkäuferin und Datenfehler in deren Online-Shop wird keine Haftung übernommen. Die Farbwiedergabe der Produkte kann aufgrund individueller Monitoreinstellungen unterschiedlich ausfallen.

  10. Eigentumsvorbehalt

    Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Verkäuferin.

  11. Datenspeicherung

    Wir machen darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

  12. Urheberschutz

    Die auf der Website enthaltenen Elemente unterliegen dem Urheberschutz und dem Schutz des geistigen Eigentums der Verkäuferin. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist untersagt.

  13. Salvatorische Klausel

    Eine etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB oder eines mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrages lässt die Geltung der restlichen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine wirksame Bestimmung, die der unwirksamen nach deren Sinn und Zweck wirtschaftlich am besten entspricht.

  14. Anwendbares Recht

    Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Verkäuferin findet ausschließlich österreichisches materielles Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen auf ausländisches Recht und des UN-Kaufrechts Anwendung. Für Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis, auch über dessen Bestehen oder Nichtbestehen, ist ausschließlich das sachlich zuständige Gericht in Wien zuständig.

  15. Bankverbindung

    Fa. Barbara Habig
    Wiedner Hauptstraße 17/2/4
    1040 Wien
    Österreich

    Bank: Raiffeisenlandesbank NÖ
    BLZ: 32000
    Konto Nr.: 4837001

    Bei Auslandsüberweisungen:
    IBAN: AT373200000004837001
    BIC: RLNWATWW

  16. Faxbestellung

    Wenn Sie nicht online ordern möchten:
    Sie können auch unser hardcopy Bestellformular verwenden. Drucken Sie Bestellung aus. Danach senden Sie es an uns mittels Fax.
    Unsere Faxnummer: +43 1 25 33 03 36 025